VERANSTALTUNGEN

HIER FINDEN SIE WEITERE INFORMATIONEN
ZU DEN AKTUELL GEPLANTEN SONDERVERANSTALTUNGEN

Yinspiration – Eine Einführung ins Yin Yoga

 

Yin Yoga ist ein meditativer Yogastil mit lang gehaltenen Asanas, die Dein Binde-, Faszien- und Bändergewebe flexibel und stark machen, Deine Gelenke mobilisieren und das Nervensystem beruhigen. Mit Hilfsmitteln wie Decken und Kissen unterstützt Du Deinen Körper, tief in die Entspannung zu gleiten. Du kommst vom „Denken“ ins „Spüren“, vom „Halten“ ins „Loslassen“, vom „Tun“ ins „Sein“, vom „Außen“ ins „Innen“. Behutsam öffnest Du dabei Deinen Körper auf allen Ebenen: physisch, mental, emotional und energetisch.

 

Der sanfte Weg des Yin Yogas kombiniert Yogahaltungen mit Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und meditativen Ansätzen. Yin Yoga wirkt stressreduzierend und regenerierend, es stimuliert den Energiefluss und stärkt Dich mit Aufmerksamkeit, Ruhe und Gelassenheit von innen heraus. Durch die gezielte Stimulation der Energiebahnen (Meridiane) können Blockaden gelöst werden. Dabei wird eine umfassende Harmonisierung des gesamten Energieflusses angestoßen.

 

Sabina Ihrig

Yin & Restorative Yogalehrerin, Referentin für Gesellschaftliche Verantwortung

 

Samstag, 27. März 2021, 15:00-18:00 Uhr.

Samstag, 01. Mai 2021, 15:00-18:00 Uhr.

Investition in Dich: 45,00 €

Die Veranstaltung kann in der Yogaschule Susann Vogel oder ONLINE von zuhause aus besucht werden.

 

Seelenzeit – Yin Restorative Yoga

 

Finde diesen stillen Ort in Dir, der Dich durch turbulente und herausfordernde Zeiten trägt. Im Yin Restorative Yoga lässt Du los, um Dich den inneren Bewegungen und Prozessen hinzugeben. Du beginnst zu lauschen, was Dir Körper und Geist mitteilen möchten. Du begegnest Dir selbst und schenkst Dir durch Deine liebevolle Aufmerksamkeit mehr Raum für Dein wahres Sein.

Im Restorative Yoga werden Asanas praktiziert, die aus dem klassischen Hatha Yoga abgeleitet wurden. Wie im Yin Yoga werden die Stellungen länger und ohne große Muskelanspannung gehalten. Doch im Gegensatz dazu wird nicht versucht, das Gewebe in den tiefen Schichten zu dehnen. Vielmehr wird der Körper durch unterschiedliche Hilfsmittel unterstützt, ein Gefühl von „Gehalten werden“ entsteht. Körperliche Funktionen verlangsamen sich, der Geist und das Nervenkostüm können folgen und sich entspannen. Wir üben Ausruhen und Loslassen – wir schenken uns Zeit zum „Verdauen“ und „Erneuern“. So schaffen wir Raum für Kreatives und Neues.

Lass Deinen Kopf wieder leise werde und höre hin, was Dein Herz Dir wirklich zu sagen hat.

 

Sabina Ihrig

Yin & Restorative Yogalehrerin, Referentin für Gesellschaftliche Verantwortung

Samstag, 27. März 2021, 18:30-20:00 Uhr

Samstag, 01. Mai 2021, 18.30-20:00 Uhr

Die Veranstaltung kann in der Yogaschule Susann Vogel oder ONLINE von zuhause aus besucht werden.

Investition in Dich: 20,00 €

 

Yin Yoga für Schulter und Nacken

 

Mir sitzt was im Nacken! Da habe ich mir zu viel aufhalsen lassen! Ich muss immer für andere die Probleme schultern! Diese Volksweisheiten bringen es auf den Punkt: Der Schulter- und Nackenbereich reagiert besonders sensibel auf Belastungen – von außen und innen. Hinzu kommt unsere oft einseitige Körperhaltung am Schreibtisch oder im Stehen, die Verspannungen der Schulter- und Nackenmuskulatur nach sich ziehen.

An diesem Vormittag nehmen wir uns Zeit, mit speziellen Yin Yoga Übungen Schultern und Nacken anzusprechen und gezielt Blockaden zu lösen. Die Übungen können sowohl präventiv eingesetzt werden, um zu dehnen und zu lockern, als auch bei bereits vorliegenden Verspannungen, um diese zu entspannen. Durch das längere Halten und Dehnen im Yin Yoga werden Geschmeidigkeit und Beweglichkeit im gesamten Halsbereich wieder gesteigert.

Lass Dich in diesem 3-stündigen Special darauf ein, die Energie (Qi) wieder frei fließen zu lassen und die neu gewonnene Leichtigkeit und Freiheit im ganzen Oberkörper zu genießen.

 

Sabina Ihrig

Yin & Restorative Yogalehrerin, Referentin für Gesellschaftliche Verantwortung

Sonntag, 28. März 2021, 10:00 -13:00 Uhr

Sonntag, 02. Mai 2021, 10:00 -13:00 Uhr

Investition in Dich: 45,00 €

Die Veranstaltung kann in der Yogaschule Susann Vogel oder ONLINE von zuhause aus besucht werden.

 

Über Sabina Ihrig:

„Mir liegt in meinen Stunden besonders am Herzen, dass Du Dir selbst voller Neugierde achtsam und liebevoll begegnest und dabei ganz bei Dir ankommst.“

Sabina entdeckte vor rund 20 Jahren Yoga während ihres Studiums. Ihr Job führte sie nach China, wo sie als Ausgleich zum hektischen Alltag im Yoga ihren Ruhepol fand. Nachdem sie zunächst intensiv Ashtanga und Vinyasa Yoga praktizierte, lernte sie dort Yin Yoga und Restorative Yoga kennen und lieben. Seitdem ist sie immer wieder aufs Neue von der Kraft des Atems und der heilsamen Wirkung des bewussten Loslassens fasziniert. Sie liebt es, ihre Teilnehmerinnen zu tiefer Entspannung, innerer Weite und Ruhe zu führen.

Sie absolvierte ihre 200 Stundenausbildung bei Esther Ekhart und ihre +300 Stundenausbildung u.a. bei Barbra Noh, Mark Stephens und Doug Keller. Zudem absolvierte sie eine 100-stündige Yin Restorative Yogatherapie Ausbildung bei René Hug, mehrere Weiterbildungen im Traumasensiblen Yoga (TSY), Cranio Sakrale Körperarbeit, Reiki und begleitet Esther Ekhart als Assistentin auf ihren jährlichen Yogaretreats in Europa.

“Energie aus der Körpermitte”

Die Kraft des Beckenbodens – Qigong und Entspannung

Der Beckenboden bildet das Kraftzentrum für den gesamten Körper. Er ist eine wunderbare Muskulatur, die Vieles leistet, unter anderem: die Wirbelsäule aufrichten und entlasten, die Kontinenz verbessern und sexuelle Lust steigern. Ein gut trainierter Beckenboden ist elastisch und kraftvoll; er sorgt für mehr Energie und ein besseres Lebensgefühl.

Schwerpunkt des Seminars ist somit der Beckenboden (Wahrnehmung, Kräftigung) mit Tipps für den Alltag bei Kontinenzschwäche.

Ergänzt wird das Programm durch einfache Qigong-Übungen, die unsere Energie aus der Körpermitte zum Fließen anregt. Erleben Sie ein neues Körpergefühl, das im Zentrum des Beckens wurzelt und Ihnen Kraft, Anmut und Ausstrahlung gibt.

Zum Abschluss gibt es noch eine Entspannung. Außerdem erhalten Sie für zuhause ein kleines “Erste-Hilfe-Skript”.

Es besteht die Möglichkeit, sich in der Mittagspause beim Bäcker oder Einkaufsmarkt etwas zum Essen zu kaufen. Sie können sich auch gerne selbst versorgen. Tee und Gebäck werden bereitgestellt. Geschirr und Besteck ist vorhanden. Bitte bringen Sie Socken und ein großes Handtuch mit.

 

Vera Lantzsch

Physiotherapeutin und Qigonglehrerin

Samstag, 24. April 2021,

10.00 – 17.00 Uhr (Mittagspause ca. 1 Stunde)

 

Samstag, 12. Juni 2021,

10.00 – 17.00 Uhr (Mittagspause ca. 1 Stunde)

 

Kosten: Je Seminartag 50,00 €.

 

Veranstaltungsort für beide Seminare:

Yogaschule Susann Vogel, Mozartstraße 10, 71083 Herrenberg

MEDITIEREN – Schenke Dir STILLE

Magst Du mit mir bewusst gemeinsam meditierend die Woche beginnen? Dich mit wachen Sinnen dem gegenwärtigen Erleben öffnen und Dich Deinen eigenen Erfahrungen liebevoll zuwenden? Dieses wunderbare Ritual hilft Dir, ruhig und ausgeglichen zu werden. In der Meditation lernst Du, Deine Gedanken kommen und gehen zu lassen, ohne sie festzuhalten oder zu bewerten. Damit gelingt es Dir, negative Gedankenspiralen zu unterbrechen und zu mehr Lebensfreude, innerer Stärke und Zufriedenheit zu finden.

Der Kurs ist für alle Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse geeignet. Meditation ist sowohl auf einem Kissen als auch auf einem Stuhl möglich. Bitte Socken mitbringen.

Jeanette Stoll

zertifizierte Meditations- und Yin Yogalehrerin

Montags 07:00 – 07:30 Uhr

Montags 07:45 – 08:15 Uhr

01.Februar – 26. April 2021

03. Mai – 26. Juli 2021

Jeweils 10 Termine, 60,00 Euro

 

Yin Yoga mit begleitenden kleineren Meditationen


Im Yin Yoga werden die Asanas/Stellungen ohne Muskelkraft mindestens 3 Minuten gehalten. Bei jeder Ausatmung gehen wir meditativ mehr in die Entspannung und jeder fühlt seine eigene persönliche Grenze ohne Leistungsdruck. Verspannungen und Verklebungen werden gelöst, Muskeln, Sehnen und Bänder werden gedehnt und bringen Beweglichkeit in den ganzen Körper. Yin Yoga wirkt harmonisierend auf Körper, Geist und Seele.
Der Kurs ist für alle Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse geeignet. Bitte ein großes Handtuch oder Decke und Socken mitbringen.

Jeanette Stoll

zertifizierte Meditations- und Yin Yogalehrerin

mittwochs 20:15 – 21:15

8 Termine ab 09. Juni – 28. Juli 2021, 80,00 Euro

 

freitags 18:00 – 19:00 Uhr

8 Termine ab 05. März – 21. Mai 2021, 80,00 Euro

8 Termine ab 11. Juni – 30. Juli 2021, 80,00 Euro

weitere Infos
http://www.leben-im-jetzt.org/

Achtsamkeit – Leben im Jetzt

Unser Leben ist geprägt von Eile, schnellen Entscheidungen und oftmals dem Gefühl, in einem Hamsterrad zu stecken. Dabei merken wir, dass unsere Gedanken meist in der Zukunft oder auch in der Vergangenheit herumschwirren und ganz selten nur im aktuell gelebten Augenblick. Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein, bewusst, im gegenwärtigen Moment, was immer auch gerade jetzt in unserem Körper und Geist geschieht. Achtsamkeit bedeutet Bewertungen und Vergleiche wahrzunehmen und sich von ihnen wieder zu distanzieren. Dieses Innehalten lässt einen Freiraum entstehen, in dem wir selbstbestimmt handeln können. Dieser Raum ermöglicht alte Gedanken oder Verhaltensmuster zu unterbrechen und neue Lösungsstrategien auszuprobieren und zu verankern. Achtsamkeit leben bedeutet Leben gestalten.
Dabei ist Achtsamkeit kein Modus des Wissens, sondern es geht um das eigene Erfahren, das Spüren, was es gerade jetzt wahrzunehmen gibt.

Im Workshop werden wir die östliche Tradition als Erfahrungswissenschaft durch die Erforschung der Innenschau mit der westlichen wissenschaftlich fundierten Außensicht der Psyche verbinden. So nähern wir uns einer großen Ressource an – unserer inneren Selbstorganisation bewusst zu werden. Diese Fähigkeit ermöglicht uns, unser Leben bewusster zu gestalten und Glück und Sinn in unserem Leben zu finden. Achtsam zu leben hat positive Wirkung auf unsere Gesundheit, unsere Art mit Stress umzugehen und wie wir in Beziehungen leben und diese Beziehungen erleben.
Wir erfahren, dass Achtsamkeit keine Methode ist, sondern sich zu einer inneren Haltung entfaltet, die es uns mehr und mehr erlaubt, im lebendigen Kontakt mit der Gegenwart zu sein. Gerade hier, gerade jetzt. Mit dem, was ist.

 

Ein Workshop mit Birgt Schick

Dipl. Psychologin

Mittwoch, 28. April 2021,

19:30 bis 22:00 Uhr

30,00 €

Yogaschule Susann Vogel

Bitte Socken mitbringen!

Vinyasa Flow für Energie und Harmonie

Dynamische, weiche, fließende sowie kraftvolle Bewegungen werden mit dem Atem verbunden, sodass ein Bewegungsfluss entsteht – Anspannung und Entspannung. Der Körper wird gekräftigt und gedehnt, das Herz-Kreislauf-System sowie der Atem gestärkt. Die Stunde endet mit einer Entspannungseinheit, die Körper und Geist zur Ruhe bringt.

Lilo Brand

Erzieherin, Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Meditationskursleiterin,
Seh- und Augentrainerin, Kinderyoglehrerin und Erlebnispädagogin

Samstag, 26. Juni 2021, 10:00 bis 11:30 Uhr

Yogaschule Susann Vogel

15,00 €

Bitte Socken und ein großes Handtuch (75 x 200 cm) mitbringen!

Seit über 20 Jahren begleitet mich Yoga und ich bin jeden Tag dankbar dafür.
Die Verbindung aus bewusstem Atem, Bewegung und Meditation schafft den Raum um innezuhalten, mich zu spüren und neue Kraft zu schöpfen. Yoga stellt Harmonie zwischen meinem Körper und meinem Geist her und öffnet auf körperlicher und auf geistiger Ebene mein Herz.

Mir ist es wichtig dieses Bewusstsein mit Freude weiter zu geben.

HAPPY PANDA Achtsamkeitstraining für Kinder     

Gelassene Kinder wünschen sich alle Eltern, doch den Weg dahin kennen die wenigsten. Gelassenheit ist die Folge von längerer „Bedenkzeit“ mit mehr Handlungsoptionen. Diese entstehen, wenn der innere Impuls oder äußere Reiz nicht automatisch zu einer Reaktion führen muss. Achtsamkeitstraining verlängert diese kurze Lücke und schafft damit mehr Handlungsspielraum und damit mehr Gelassenheit. Möchten Sie Ihrem Kind diese innere Freiheit schenken?

Happy Panda ist ein systematisches Achtsamkeitstraining für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren. Das praxiserprobte Curriculum besteht aus Achtsamkeitsübungen, die über einen Zeitraum von 12 Wochen mit den Kindern erlernt und geübt werden.

Die Kinder trainieren die Wahrnehmung von Gedanken, Eindrücken, Empfindungen und Gefühlen. Sie erspüren ihren Körper und lernen, Stressreaktionen wahrzunehmen und zu durchbrechen.

Mehr Informationen zu Happy Panda: www.happypanda.training

 

Gertrud Fleckenstein

Fachlehrerin für Sonderpädagogik, zertifizierte Happy Panda Achtsamkeitstrainerin

Termine:

Schnupperstunde:

  • Kennenlerntermin für beide Kurse ist der 22. Februar 2021.

Sofern es die Corona-Bedingungen zulassen, kann gerne ein Elternteil zum Kennenlerntermin mitkommen.

 

Kursbeginn: 01. März 2021

Montag: 14:30 – 15:30 Uhr (6 – 8 Jahre)

Montag: 16:00 – 17:00 Uhr (8 bis 10 Jahre)

Die Teilnehmerzahl ist für alle Kurse auf 8 Kinder begrenzt.

Kursgebühr für 12 Termine: 108 € (Gebühr wird zum Kursbeginn fällig)

Bitte Socken und ein großes Handtuch mitbringen.

 

Veranstaltungsort:

Yogaschule – Susann Vogel

HIER GEHT ES ZU DEN KURSEN