Faszien-Yoga

null
Faszien-Yoga verbindet klassische Yogaübungen mit aktuellen Erkenntnissen der Forschungsgruppe von Dr. Robert Schleip (Leiter der Fascia Research Group, Universität Ulm). Bereits durch die Ausführung von Yogaübungen stimulieren Sie Ihr Bindegewebe. Durch kleine Modifikationen der Yogastellungen lässt sich die Wirkung auf das Fasziennetz weiter steigern. Ein gut trainiertes Bindegewebe ist elastisch und dehnbar, zugleich reißfest und kräftig. Es bildet die Grundlage für vitale Spannkraft und körperliche Leistungsfähigkeit. Als sensorisches Organ trägt das kollagene Netzwerk maßgeblich dazu bei, dass Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen, geschmeidig bewegen und im wahrsten Sinne des Wortes leichtfüßig durchs Leben gehen. Mit meditativen Elementen, bewusster Atmung sowie Entspannungstechniken lösen Sie gezielt Stress und sorgen so für Regeneration und tiefe Entspannung.

 

Termine:
Dienstag, 20.15 -21.30 Uhr,
ab 03.03.2020
10 Termine

 

Donnerstag, 17.40 – 18.55 Uhr
ab 05.03.2020
10 Termine

HIER GEHT ES ZU DEN KURSEN